Schulanfangsphase

Die Einschulung ist ein bedeutender Meilenstein beim Großwerden unserer Kinder. Häufig hören die Kinder den Satz: „ Wenn du erstmal in der Schule bist, dann …“ Für viele Kinder ist die Schule etwas Neues, Unbekanntes und manchmal etwas, wovor sie Angst haben.

IMG_2058

Wir sollten die Neugier und Freude auf die Schule wecken und erhalten, so wird es ein guter Start in den neuen Lebensabschnitt unserer Kinder.

In der Schulanfangsphase werden die Schüler der 1. und 2. Klasse  zu einer jahrgangsgemischten Klasse  zusammengelegt. Die Schulanfangsphase können die Kinder in 1, 2 oder 3 Jahren durchlaufen – je nach individuellen Voraussetzungen und Lerntempo. Sie bleiben bis zum Wechsel in die 3. Klasse  bei ihrer Klassenlehrerin/ ihrem Klassenlehrer und bei einem Teil ihrer vertrauten Mitschüler. Jeder kann somit auch die Rolle des „Großen“ und des Helferkindes einnehmen.

IMG_2193

Mit geeigneten Unterrichtsmethoden und vielfältigen Materialien wird jedes Kind nach seinen Bedürfnissen, Vorerfahrungen, Lernvermögen und Lerntempo gefördert und gefordert.

IMG_2144